SYNAXON IT-Abteilung setzt auf Zusammenarbeit mit tschechischen Experten


Die Entwicklungen unserer Online-Plattformen wie EGIS, BPM und Wiki gerieten Ende 2007 ins Stocken, weil wir nicht alle freien Stellen in der IT-Abteilung besetzen konnten. Noch immer suchen wir 15 [in Worten fünfzehn (!)] Java-Programmierer, die Lust auf kreative und eigenverantwortliche Arbeit in einem dynamischen Unternehmen haben. Bewerbungen können übrigens sehr gerne an personal@synaxon.de geschickt werden.
Damit wir unsere Ziele für 2008 auch wie geplant umsetzen können, wollen wir die Weiterentwicklung des Business Partner Management Systems (BPM) jetzt doch outsourcen.
Zurzeit haben wir die beiden Geschäftsführer und einen Entwickler der Firma Valcon systems aus Zlin in Tschechien zu Gast in der SYNAXON-Zentrale. Unsere technischer Leiter Markus Pauer und unser Projektmanager Olaf Kaiser bilden die Experten aus Osteuropa aus, die jetzt lernen, mit unseren Frameworks und Technologien zu arbeiten. Klar, dass unsere Projektsprache Englisch ist und wir so schnell mit den tschechischen Kollegen bis ins kleinste Detail diskutieren. Ich kann nur sagen, die Zusammenarbeit klappt super. Wir profitieren von ihrem fachlichen Know-how und prüfen jetzt gemeinsam, wie eine Zusammenarbeit auf Projektebene aussehen kann. Denn: Unsere Option ist, dass wir bis Ende 2008 mit sieben IT-lern der Valcon Systems das BPM weiterentwickeln können.

Übrigens haben wir die Kollegen natürlich auch in unserer schön Stadt Bielefeld ausgeführt – gemeinsam mit unserem Vorstand Andreas Wenninger haben wir im Restaurant Peppers geschlemmt und so die Zeit genutzt, um uns auch persönlich noch besser kennenlernen.

Die Jungs sind spitze.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert