Vortrag „Einführung Six Sigma“ bei der IHK Bielefeld


Ich halte heute von 10:00 bis 12:30 einen einführenden Vortrag über das Thema Six Sigma in der IHK Bielefeld . Es haben sich über 60 Teilnehmer aus der Region dafür angemeldet. Wir haben Six Sigma als erstes und nach unserem Kenntnisstand einziges Handelsunternehmen in Europa mit großem Erfolg eingeführt.

Ich werde einen Überblick über die Methode und deren Grundannahmen geben und 2 Projekte von SYNAXON vorstellen.

Peter Scherf, 25. Januar 2008 um 16:53

Sehr geehrter Herr Roebers,

ich danke Ihnen für die sehr interessante Einführung in das Thema. Ich bin als Vorstandsmitglied verantwortlich tätig in der Volksbank eG Minden-Hille-Porta. Gerade das Thema Prozessoptimierung vor dem Hintergrund einer kundenorientierten Beratung in einer Genossenschaftsbank interessiert mich. Ihren Buchtip werde ich mir auf jeden Fall besorgen, um für mich zu prüfen, ob unsere Fragestellungen mathematisch angegangen werden können. Zumindest ist bei uns – wie bei nahezu allen Finanzdienstleistern – die Frage, wie und wodurch Deckungsbeiträge erzielt oder vernichtet werden, zur Zeit nicht eindeutig beantwortbar.

Eine Frage noch: mit welchen Tool haben Sie ihre Präsentation vorgestellt?

Mit freundlichen Grüßen
Peter Scherf

Frank Roebers, 25. Januar 2008 um 17:16

Hallo Herr Scherf, vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung. Ich habe auf meinem Notebook heute folgende Software im Einsatz gehabt:

Betriebssystem: ubuntu (Linux) http://www.ubuntu.com/
grafische Desktoperweiterung: Compiz (ist bei ubuntu vorinstalliert)
Präsentationssoftware: Open Office Impress (Gegenstück zu Powerpoint), http://de.openoffice.org/
Browser: Firefox http://www.mozilla-europe.org/de/products/firefox/

Bei den Programmen handelt es sich ausnahmslos um kostenlose Open Source Software.

Grüße
Frank Roebers

Harald Kranz, 26. Januar 2008 um 12:13

Guten Tag Herr Roebers, prima Performance zu einer Methodik der Lösung offener Probleme unter dem Primat einer prozessorientierten Betrachtungsweise. Das Motto gilt: MIT DENKEN HANDELN. Vielen Dank.
Gruß
Harald Kranz
Leiter Marktkommunikation BOGE KOMPRESSOREN

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.