MICROTREND Regionalmeetings – Köln, Bremen und Frankfurt


Mit zusammen über 50 Teilnehmern waren die beiden ersten MICROTREND Regionalmeetings in Köln am Montag und in Bremen am Mittwoch sehr gut besucht.

„Insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit interessanten Themen und inhaltsreichen Diskussionen mit anderen Händlern“, so das Fazit der anwesenden Partner. „Wir kommen gerne das nächste Mal wieder.“

Auch das neue Premium – Partner Konzept von Data–Line wurde mit starken Interesse verfolgt. Hierbei bekommen unsere Partner Firmenkundenkontakte von Data-Line und vertreiben die Lohnsoftware an ihre Bestands- und Neukunden. Die ersten Partner haben sich bereits bei Data-Line angemeldet.

Die Vorstellung der neuen Web2print Plattform wurde ebenfalls von allen Teilnehmern mit starkem Interesse verfolgt, da sie künftig die Möglichkeit bietet, individuelle Marketingaktionen mit geringem Ressourceneinsatz durchzuführen. Ein Ausblick auf das künftige EGIS 4 und das Logistiktool zum preisgünstigen Versand der eigenen Pakete rundete die Vorträge ab.

Bevor es in den gemütlichen Teil der Veranstaltung überging, wurden die IT-Servicepreise unter den beteiligten Partnern verglichen und die unterschiedlichen Ansätze aller Beteiligten sehr stark diskutiert. Durch den regen Erfahrungsaustausch profitieten alle Teilnehmer untereinander. „Mehr Mut zur Darstellung unserer Servicepreise,“ war das einhellige Fazit. Es waren sich alle anwesenden Partner beider Veranstaltungen einig: „Der kompetente Fachhändler mit professionellem Service hat es nicht nötig, sich allein über den Preis zu definieren.“

Morgen früh, am Freitag morgen ab 10:00 Uhr startet das dritte MICROTREND – Regionalmeeting in dieser Woche in Nürnberg. Dort haben sich bisher knapp 30 Teilnehmer angemeldet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.