Veröffentlichung von Eckdaten zum Geschäftsjahr 2007


Wir haben heute eine Ad hoc-Mitteilung zu den Eckdaten für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht.

Die SYNAXON AG hat im Geschäftsjahr 2007 einen Jahresüberschuss von 2.282 TEUR (Vorjahr: 1.565 TEUR) erzielt. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,65 EUR (Vorjahr: 0,44 EUR). Die Umsatzerlöse des Konzerns beliefen sich auf 16.553 TEUR (Vorjahr: 20.936 TEUR), das Betriebsergebnis auf 3.336 TEUR (Vorjahr: 2.371 TEUR). Die Ergebnissteigerung erklärt sich vor allem aus einer verbesserten Kostenstruktur innerhalb des Konzerns sowie einem Wegfall der Ergebnisbelastungen, die im Vorjahr aus der Schließung des DIGITAL INC. Stores in Wien resultierten.

Über den Vorschlag der Verwaltung zur Dividende für das Geschäftsjahr 2007 soll in der Bilanzsitzung am 20.3.2008 entschieden werden.

Der vollständige Jahresabschluss mit den endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2007 wird am 28. März 2008 veröffentlicht. An diesem Tag findet auch die Bilanzpressekonferenz statt.

Der Originaltext der Ad hoc-Mitteilung ist im IR-Bereich der Homepage der SYNAXON AG in deutscher und englischer Sprache zu finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.