SYNAXON Survival 2008 / Überleben leicht gemacht


In Wikipedia steht geschrieben: „…Survival bezeichnet eine Lebenseinstellung, bei der man sich damit beschäftigt, sich auf ungewohnte oder gefährliche Lebenssituationen vorzubereiten, um diese zu meistern bzw. zu „überleben“…“.

Wer seinen Alltagstrott durchbrechen und sich auf ungewohnte oder gefährliche Situationen vorbereiten möchte, sollte vom 12. – 15. Juni 2008 seine Freizeit einmal völlig anders gestalten.

Die Teilnehmer am SYNAXON Survival 2008 erwartet ein Wettkampf auf hohem Niveau. Kleine Gruppen dürfen bzw. müssen sich, im Raum OstWestfalenLippe, den Weg zu einem vorgegebenen Ziel selber suchen. Unterwegs warten allerlei Aufgaben und Hürden auf die Teammitglieder – Details werden aber noch nicht verraten. Soviel vorab: Übernachtet und gelebt wird in freier Wildbahn!

Wem das zu viel Wettkampf-Hektik ist, kann und darf sich der Gruppe „Ankommen ist das Ziel!“ anschließen. Hier geht es ruhiger zu – allerdings sollte auch diese Gruppe in der Lage sein, auf flacher Strecke einige Kilometer wandern.

Der Ablauf ist ganz einfach: Nach dem Shuttle-Transfer vom Sammelpunkt aus, geht es zur ersten Übernachtung ins Camp. Hier warten ein Briefing und das erste Abendessen am Lagerfeuer auf alle Beteiligten.

Am Freitag geht es dann früh los: Gruppenweise wird die erste Survival-Etappe bestritten, Ziel ist das zweite Außencamp in freier Wildbahn. Dort werden die Erlebnisse des ersten Tages gemeinsam am Lagerfeuer verarbeitet.

Am Samstag abend liegt, nach weiteren absolvierten Kilometern mit vielen Hindernissen, das lang ersehnte Ziel vor Augen. Im Ziel angelangt steht die Siegerehrung bevor – natürlich mit anschließender Abschiedsparty. Nach einer vermutlich eher kurzen Nacht, beginnt der Sonntag mit einem gemeinsamen Frühstück und anschließendem Shuttle zurück zum Sammelpunkt.

Neugierig geworden? Hier gibt es einige Impressionen vom letzten Survival 2003

Survival 2003

Aufgrund der körperlichen Anstrengung gibt es natürlich auch ein paar gesundheitliche Voraussetzungen, welche die Teilnehmer erfüllen müssen: Es darf keine akute Erkältung, Grippe oder Atemwegserkrankung, keine akute Verletzung, keine Herz- Kreislauferkrankung und auch keine Schwangerschaft ab dem 3. Monat vorliegen. Der Teilnehmer muß außerdem frei von panischer Höhenangst sein.

Der Kostenbeitrag der Teilnehmer für diese drei unvergesslichen Tage liegt bei nur:
199 € netto pro Teilnehmer für SYNAXON Partner
499 € netto
pro Teilnehmer für externe Teilnehmer.

Der Preis versteht sich inkl. Shuttle vom und zum Sammelpunkt, allen Übernachtungen, komplette Verpflegung und Einkleidung. Die Anzahl der externen Teilnehmerplätze ist beschränkt, die Vergabe erfolgt nach Verfügbarkeit.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, Ihre Freizeit einmal völlig anders zu gestalten und melden Sie sich direkt an: Anmeldung Survival 2008

Wir freuen uns auf alle Wagemutigen!

Mit freundlichen Grüßen

Taija Wellmann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert