Azubi kreativ: 10 Stunden Jahnplatz in 37 Sek.


20. April 2008, von in Karriere, Neuigkeiten, Spässkes, Web x.0

Unser Auszubildener Markus Lux hat mit einem Script 10 Stunden lang die Aufnahmen einer Webcam gesammelt, die den Jahnplatz abknipst und zu einem knap 40 sekündigem Video zusammengeschnitten, dass das ordentliches Gewusel zeigt und schon durch die Bielefelder Blogosphere gereicht wird ;)

Nicht grad der Times Square, aber dafür unserer! ;)

Coole Sache Markus, machst Du als nächstes mal die Cam der Sparrenburg?

Markus Lux, 20. April 2008 um 22:07

aber sichi – wenn der Herr Sparrenburg wünscht, bekommt er auch Sparrenburg :) .. mir ist auch grad in den Sinn gekommen, dass ich ja nicht mal meinen Rechner dazu laufen lassen muss, sondern mein vServer die Arbeit machen kann .. wieso bin ich da nicht schon früher drauf gekommen?! – da gehen dann auch mal 24 Stunden ;)

Abacus, 21. April 2008 um 13:05

Ich vermute das war der regenfreiste Tag in den letzten 8 Wochen, oder? ;-) Aber das Script macht durchaus schicke Videos :-)

Tim Albersmann, 21. April 2008 um 15:14

Steiles Teil. Genial währe es, wenn du die Uhrzeit auch noch einblenden könntest… Top!

Markus Lux, 21. April 2008 um 18:41

Prinzipiell ist die Uhrzeit bei den Webcams immer oben rechts eingeblendet – nur verträgt die sich nicht mit der YouTube-Quali.
Aber man sagte mir, dass es irgendwie auch möglich sei, Videos mit besserer Qualität hochzuladen.
Ansonsten kann man da vllt. auch was mit ImageMagick reißen – schaun wir mal – Script läuft übrigens gerade ;)

Noch mehr Bielefeld in noch weniger Zeit | mlux::blog

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.