die next 08 – zurück aus der realtime


17. Mai 2008, von in Neuigkeiten, Veranstaltungen, Web x.0, Wiki

eingang.jpgZumindest war das der Titel der Veranstaltung: Get Realtime.

Eines haben die Veranstalter zumindest schonmal hingekriegt – die Videos der Keynotes in fast Realtime zum online kucken und downloaden zur Verfügung gestellt – Respekt! Das ging fix!

Gut einen Monat nach der re:publica, die wir wegen der PC-SPEZIALIST Tagung leider nicht komplett mitnehmen konnten die nächste große Webkonferenz. Diesmal auch mit signifikant höherem Anzuganteil und glücklicherweise auf einen Tag komprimiert, sonst hätte ich sie wieder nur halb mitbekommen, Freitag waren schon wieder die nächsten Termine.

schlange.jpgEinen kleinen Dämpfer gab es gleich zu anfang, da wir unsere Badges nicht mehr per Post bekommen hatten – kleine Organisationsschwächen können ja passieren, aber wenn wir deswegen die ersten Sessions verpassen, da die Badges vor der Tür umständlich ausgeteilt werden müssenist das schon ärgerlich. Zudem konnte die Schlange im Eingangsbereich auch mal locker der vor ’nem Stones-Konzert Konkurrenz machen (ok, ich neige zum Übertreiben…)

zelt.jpgNach gut 40 Minuten Wartezeit ging es dann rein und in den Sozialisierungs- und SmallTalkbereich, der in einem Zeltkonstrukt im Aussenbereich des Prototyp-Museums angelegt war. Ein bisschen warm, dank des Spitzenwetters aber sehr angenehm. Bei einem entspannenden Kaffee (das Zurücklegen der Strecke Bielefeld-Hamburg in 30 Minuten besserer Zeit alsmit dem ICE hat mir und dem A3 so einiges abverlangt ;) ) konnte man die Session aus Panel 1 über Lautsprecher verfolgen, bei der sich Vertreter von Google, Yahoo und Facebook das Micro in die Hand gaben.

Es folgten die Sessions:

  • Mike Jennings, Android Development, Google
    Driving Innovation on new Platforms: Android and the Open Handset Alliance
  • Steve Rubel, Edelman
    10 Trends that Will Shape Your Digital Future
  • Stowe Boyd
    Social revolution on the Web, and it’s impact on business, media, and society… and us, as individuals.
  • Elevator Pitch
    Moderation: Sascha Lobo
  • Nate Elliott, JupiterResearch
    Marketing in Real Time: Using Social Media to Engage Your Target Audience
  • Dr. Oliver Rengelshausen, Thomas Cook & Stefan Schaub, TUI
    Die Antwort auf holidaycheck.com
  • Jochen Wegner, FOCUS online, Katharina Borchert, Der Westen
    Der Bürger als Journalist: Geliebt oder geduldet?
  • Sören Stamer, CoreMedia, Matthias Schrader, SinnerSchrader
    Enterprise 2.0 – Der Wert von Vernetzung? Unbezahlbar.
  • Volker Gaßner, Greenpeace
    Kontrollverlust als Gewinn. Wie Greenpeace in Zukunft Kampagnen organisiert.

Zu einzelnen Seesions werde ich später noch etwas schreiben.

Fazit:
Veranstaltungsort klasse, Parkplatzsituation auch in Ordnung, Verpflegung top, Sprecher und Publikum top, alles in allem hätte es etwas weniger steif sein können und inhaltich gehaltvoller. Viel neues konnte ich nicht mitnehmen, ausser einigen Ideen und Gedankenblitzen, die in der einen oder anderen Trance entstanden sind. Leider ist stundenland das WLAN, bzw. die Internetverbindung ausgefallen, so dass ich nicht wie erhoff, direkt von der Veranstaltung bloggen konnte.

Im Großen und Ganzen eine recht gute Veranstaltung, aber die re:publica ging noch etwas mehr (wenn auch für meinen Geschmack noch lange nicht genug) ins Detail. Ich werde mich zukünftig für Anregungen und interessante Diskussionen erst einmal auf Barcamps konzentrieren.

Ubuntu Test auf dem PC Spezialist Blog, 18. Mai 2008 um 23:15

Ein BarCamp im Anzug ?! The next BarCamp: Bodensee Ende Mai…

Tim Albersmann, 18. Mai 2008 um 23:16

Ein BarCamp im Anzug ?! The next BarCamp: Bodensee Ende Mai…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.