Next Level für snippr.de – die Expertenplattform zu Computerprodukten


Nach weiteren neun Monaten Entwicklung wird Online-Expertenplattform www.snippr.de nun am 6.6.2008 um 18 Uhr auf die nächste Stufe gestellt.

snippr-beta1.jpgWer gerne an der Vorstellung der nächsten Ausbaustufe unserer Online-Shop / Expertenplattform inkl. eines Vortrags unseres Vorstandsvorsitzenden Frank Roebers  teilnehmen möchte, kann sich hier bei der Veranstaltungsorganisation anmelden.

Das bisher aus Frage- und Antwortfunktion bestehende Webangebot wird um klassische und darüber hinaus sehr innovative social networking Funktionen erweitert.

snippr-hardware.jpgNicht, damit wir sagen können: „Guckt mal! SYNAXON hat jetzt auch ’nen eigenes, kleines XING, studiVZ, MySpace!“. Wir verfolgen mit snippr das Ziel, Kunden und Experten zusammenzuführen und ihnen alle nur erdenklichen Tools zur Verfügung zu stellen, um das eigene Expertenwissen präsentieren zu können und Informationen von anderen snippr-Nutzern zu erhalten. Eine innovative Funktion ist, das Eigenschaften auch von anderen Mitgliedern zugewiesen und bestätigt werden können – wir nennen das Fremdtagging (Vergeben von Schlagworten) und das erstellen von Profilen der Produkte, die man selbst Besitzt und im Eisntaz hat.

snippr-fremdtaggingt.jpg

Ein snippr Mitglied kann nun zu Computer-, Software- und Internetthemen sein eigenes Blog führen, Lesezeichen anlegen, snippr-communite_.jpgweitergeben und von anderen Experten sammeln, durch Tags vergibt man sich und anderen Schlagworte zu den Expertengebieten und in einem direkt in das Portal verzahnten Wiki lassen sich Fachartikel zu Produkten, Programmen und Themengebieten gemeinsam ausarbeiten.
Crowd-Sourcing also – viele Individuen mit Spitzenwissen in Teilbereichen bringen Ihre Kompetenz zusammen in ein großes Ganzes ein.

snippr-wiki.jpg„Gibt es doch schon in der Wikipedia“ wird jetzt der eine oder andere denken.
Klar, Wissen zu vielen Themen aus der Computerwelt gibt es in der Wikipedia. Aber das Online-Lexikon legt ganz klaren Fokus auf Wissenskonservierung und eine Konsensbildung statt auf individuelle Meinungen und Beratungen. Auch bietet sie den Wissensträgern wenig Möglichkeiten zur Interaktion. Darüber hinaus fördert snippr das implizite Wissen (über das sich viele Experten gar nicht bewusst sind) „heraus zu kitzeln“.

snippr-empfehlungen.jpgDas Coole daran ist neben der bereits seit Start im September 2007 bestehenden Möglichkeit Geld zu verdienen (1% vom Verkaufspreis eines empfohlenen Produkts), dass nun für jede Aktion Punkte vergeben werden. Diese bedeuten zum einen virtuellen Ruhm und digitale Ehre. Darüber hinaus können die Punkte noch in einigen Wochen direkt in kleine Goodies umgewandelt werden. Dazu mehr, wenn es soweit ist.

Zum Abschluss ein kurzes Beispiel, was snippr kann:
Wir haben in unserer SYNAXON Gruppe inkl. Mitarbeitern, angeschlossenen Partnerbetrieben aus Computer-Händlern und Systemhäusern rund 15.000 Personen, die sich richtig gut mit PCs und Notebooks auskennen.

Nehmen wir für dieses kleine Beispiel einen Verkäufer aus einem PC-Laden, dessen Hauptgebiet Notebooks sind und der u.a. das Notebook der Marke XYZ Modell 0815 im Laden stehen hat.

snippr-frage_antwort.jpgUnd zum anderen einen Menschen, der sich im Grunde nicht mit Computern auskennt aber seit 5 Monaten mit dem Notebook der Marke XYZ Modell 0815 begeistert folgende Aufgaben erledigt:

* Musik von CDs umwandeln und auf seinen MP3 Player und die der anderen Familienmitglieder übertragen
* per UMTS-Handy unterwegs E-Mails abholen und Blogeinträge schreiben
* Online Recherche
* Strategiespiele spielen

Beide sind snippr Mitglieder.
Nun möchte jemand, der die Kaufentscheidung für ein Notebook treffen will wissen, ob er sich das richtige Modell (zufällig das ausgesucht hat und gibt bei snippr in die Formularfelder ein:

Für welches Produkt interessiest Du Dich?
Notebook der Marke XYZ Model 0815

Was möchtest Du damit machen und was ist Dir wichtig bei der Kaufentscheidung?
CDs in MP3 umwandeln, per Mobiltelefon ins Internet, Spielen Windows Vista taugliche Treiber und guter Service

snippr-haste_ne_antwort.jpgDie Fragen zu den speziellen Einsatzgebieten wird der private Nutzer, der das Notebook schon zu ähnlichen Zwecken einsetzt viel eher beantworten können, als der Profi Verkäufer. Der wiederum genaue Aussagen zu Kompatibilität und Service durch den Hersteller und ggf. sogar vor Ort Service beim Kunden anbieten kann.

Mit snippr möchten wir Know How und Erfahrungen unterschiedlichster Experten zusammenführen und zum Austausch animieren, damit jeder Kunde genau das Produkt findet und empfohlen bekommt, das seinen speziellen Anwendungszweck am ehesten erfüllt.

Frei nach dem dänischen Physiker Niels Bohr:
„Ein Experte ist ein Mensch, der auf einem eng begrenzten Feld alle nur denkbaren Fehler gemacht hat.“ möchten wir unseren Kunden durch die Empfehlungen von anderen schmerzhafte und ärgerliche Fehlkäufe ersparen, frei nach einem unserer Claimvorschläge:

snippr.de – 100.000 Produkte, ein Expertennetzwerk

Mal schauen, ob wir es dann auch bald in die spannenden E-Commerce Konzepte im Juni bei excitingcommerce.de schaffen…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert