Lesezeichen synchronisieren


28. Januar 2009, von in Software, Web & IT

Viele von uns nutzen bereits die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. Wenn nicht gerade das selbe Notebook daheim wie auch in der Zentrale zum Einsatz kommt, muss man viele Dinge doppelt pflegen. Über Notes greifen wir bereits auf unser einheitliches Konto zu und auch die Netzlaufwerke ändern sich nicht. Was passiert aber mit den Bookmarks im Browser?

Mit dem Firefox Add-On Foxmarks können die Lesezeichen des Browsers immer synchron gehalten werden. Sogar Passwörter kann der User auf gleichem Stand halten. Der Sicherheit wird über eine optionale Verschlüsselung der Daten Rechung getragen.

Die Installation ist sehr einfach.

  1. Foxmarks als Add-On installieren
  2. den Schritten in der Anleitung folgen
  3. man bekommt nach Neueinrichtung eines Accounts eine Email, in der man die eigene Mailadresse bestätigen muss
  4. fertig!

Nach erfolgreicher Installation verfügt man über einen neuen Menüpunkt im Browser:
foxmarksmenue

Auch als Statussymbol blendet sich das Add-On unten rechts im Browser ein:
foxmarkssymbol
Vor der Erstsynchronisation mit Lesezeichen weiterer Computer fragt Foxmarks, ob die Lesezeichen zusammengeführt oder jeweils überschrieben werden sollen. Wer selbst unterwegs nicht auf seine Lesezeichen verzichten kann, der kommt auch online über den Login auf www.foxmarks.com an seine Lesezeichen.

Hier der Link zur Installation:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/2410

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert