Tritt keck auf, mach’s Maul auf, hör bald auf.


2. Februar 2009, von in Neuigkeiten

…das ist die letzte von 30 wirklich amüsant zu lesenden und guten Rhetorik Tipps der Sammlung: Die Kunst der freien Rede – 30 goldene Rhetorik-Tipps von Gerhard Reichel, gefunden auf www.perspektive-mittelstand.de.

Und da wir bei SYNAXON ja auch Wert auf gute Vorträge legen, ist es einen kurzen Blog Beitrag wert ;)

Stefan Bornemann, 3. Februar 2009 um 13:14

Hallo Frederic,

danke für Deinen Beitrag, einige der Regeln bringen Details gut auf den Punkt; auch wenn mich die Zahl „30“ stört. Wenn 30 bereits golden ist, wie viele Regeln sind dann Siber oder erst Bronze?
Hintergrund: Ein wenig „weniger“, wäre hier vielleicht mehr.

Gruß

Frederic, 3. Februar 2009 um 14:25

Da gebe ich Dir Recht: Auch ich stehe im Grunde allen „Top 30 Tipps“, „10 goldene Regelen“ etc. Listen skeptisch gegenüber. Ich fand jedoch die Sammlung erfrischend und hilfreich – obwohl die wichtigste Regeln meiner Ansicht nach fehlt: Üben, üben, üben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert