Serverraum zum an die Wand hängen


19. Februar 2009, von in Artikel, IT, IT-Produkte

EIn interessantes B2B-Produkt, was da auf der CeBIT vorgestellt wird:

Serverschränke zum an die Wand hängen, mit Temperaturregelung, Monitor und Tastatur für alle 5 eingebauten 19″ Server. Die einzelnen Server hängen in einem Fächer der sich aufklappen läßt. Das an der Wand angebrachte Gehäuse klappt nach oben und unten auf.

Armarac

Die „Server-Wohnwagen“ können vorkonfiguriert bestellt und müssen dann nur noch an die Wand gehangen werden, bevor sie in Betrieb gehen.

Sieht nach einer sehr praktischen Sache für kleine und mittelständische Unternehmen aus, die weder Platz noch Budget für einen eigenen, klimatisierten Serverraum haben und ihre Rechner dennoch sicher unterbringen wollen. Laut den Kommentaren auf basicthinking.de soll das Gehäuse ohne Bestückung bei 4.000$ liegen – allerdings gab es keine Information über US-$ oder neuseeländische.

Hier die animierte Demonstration und ein Video auf der Website des neuseeländischen Herstellers Thureon.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert