flexible Zentralregulierung


Viele unserer Partner finanzieren ihren Einkauf über die Zentralregulierung und wickeln damit ihr Tagesgeschäft im Rahmen ihres dafür eingerichteten Limits ab. Gestern erreichte uns eine eilige und daher ungewöhnliche Anfrage. Ein Partner benötigte sehr schnell ein mehr als dreifaches Limit mit zudem doppeltem Zahlungsziel für zwei Projekte. In Zeiten, wie diesen ist das mehr ein frommer Wunsch als eine dem ersten Anschein nach realisierbare Forderung.

In Zusammenarbeit mit der BFS konnte unsere Partnerbetreuung am gleichen Tage unserem Partner eine Lösung präsentieren. Die Finanzierung und damit auch das Delkredere für die Projekte wird über die Zentralregulierung abgebildet. Eine Zahlungszielerweiterung auf insgesamt 60 Tage konnten wir mit dem Distributor direkt aushandeln.

Unser Partner zeigte sich sehr glücklich mit dem Ergebnis und kann sich jetzt auf seine Projekte konzentrieren.

Eine solche Fallbearbeitung stellt sicherlich eine Ausnahme dar, qualifiziert sich jedoch als gutes Beispiel für die gute finanzielle Flexibilität, die unsere Partner über die Zentralregulierung nutzen können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert