Hauptversammlung 2009 der SYNAXON AG: Wiederwahl des bestehenden Aufsichtsrats und Dividendenausschüttung von 0,20 EUR


Am gestrigen Mittwoch fand die ordentliche Hauptversammlung 2009 der SYNAXON AG in der Stadthalle Bielefeld statt.
Die Hauptversammlung hat die bisherigen Mitglieder des Aufsichtsrats erneut in das Gremium gewählt.
Neben Herrn Dr. Lewald (Aufsichtsratsvorsitzender) wurden auch Herr Kaczmarek (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender) und Herr Bender in ihren Ämtern bestätigt.
Herr Dr. Lewald ist Geschäftsführer der Pauli-Bach+Lewald GmbH – Agentur für Marken und Kommunikation, während Herr Kaczmarek als Geschäftsführer der 123 Nährmittel GmbH tätig ist und Herr Bender im Kreis Siegen-Wittgenstein als Kreisdirektor fungiert.
Sowohl der Aufsichtsrat als auch der Vorstand wurden für das Geschäftsjahr 2008 entlastet.

Die Hauptversammlung wählte wie im Vorjahr die PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Abschlussprüfer für den Jahresabschluss und Konzernabschluss des Geschäftsjahres 2009 der SYNAXON AG.

Des Weiteren wurde die erneute Ausschüttung einer Dividende beschlossen. Pro dividendenberechtigter Stückaktie werden 0,20 EUR des Bilanzgewinns 2008 ausgeschüttet.

Insgesamt waren 36,07% des Grundkapitals (bzw. 1.403.311 Aktien) auf der Hauptversammlung vertreten.

Die Präsentation zur Hauptversammlung wurde mithilfe der Flash-basierten Präsentationssoftware Prezi realisiert und ist online über den folgenden Link verfügbar: Präsentation zur Hauptversammlung der SYNAXON AG

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.