Mikrowelle ade – Ernährungsproblem gelöst


22. Juli 2009, von in Neuigkeiten

Wir suchten nach einer Alternative zum Mikrowellenessen und der täglichen Frage, wo man die Mittagspause verbringen sollte, da bei uns im Haus aus Platzmangel kein Pausenraum zur Verfügung steht.

Manchmal liegt die Lösung ganz nah.

Durch eine Bekannte bin ich auf eine Kantine in der unmittelbaren Nähe aufmerksam geworden und habe mich mit den Betreiber der Kantine in Verbindung gesetzt. Schnell war ein Termin vor Ort vereinbart und die Konditionen geklärt. Ende Juni hatte ich dann die Möglichkeit, zusammen mit zwei Kolleginnen, die neu gebaute Kantine zu besichtigen und zu testen. Wir waren von dem Ambiente und dem kulinarischen Angebot im Restaurant sehr beeindruckt. Zurück von der Besichtigung habe ich in unserem Mitarbeiter-Wiki (unser Intranet) das Interesse an einer gemeinsamen Nutzung erfragt und viel positives Feedback erhalten.

Mittlerweile haben sich bereits 60 Kollegen einen Mitarbeiterausweis zur Nutzung der Kantine ausstellen lassen und ich bin sehr gespannt wie die Kantine langfristig angenommen wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.