iTeam Partner zeigen regionale Kompetenz


29. Juni 2010, von in iTeam, Marketing, Neuigkeiten

Ein Problem, dem sich viele mittelständisch geprägte Systemhäuser gegenübersehen, sind die vielfältigen und spezifischen Bedürfnisse der Kunden. Kaum ein Dienstleister ist heute noch in der Lage – angefangen bei dem Thema Hardware, über Consulting und Datensicherheit, bis hin zu der Entwicklung individueller kaufmännischer Software – alle IT-Bedürfnisse eines Kunden aus einer Hand zu erfüllen. Wenn dazu noch branchenspezifische Anpassungen der Kunden gewünscht werden, stoßen viele Anbieter schnell an ihre Grenzen. Dadurch verlieren mittelständische Systemhäuser potenzielle Neukunden bereits in der Ausschreibungsphase an die großen IT-Dienstleister.

Ein großer Vorteil entsteht jedoch für diejenigen, die eine starke Kooperation in ihrem Rücken wissen. Denn was liegt näher als das Leistungsvermögen von vielen Spezialisten zu bündeln, um die Kundenbedürfnisse in der Breite befriedigen zu können? Das dachte sich auch die iTeam Regionalgruppe Rheinland, als sie am 19.03.2010 auf einem Vertriebs-Workshop beschloss, eine gemeinsame Regionalbroschüre zu erstellen.  Unter dem Motto „ITK-Lösungen auf Augenhöhe“ sollten die Leistungen von 11 selbständigen Partnern zu einer gemeinsamen ITK-Lösungskompetenz gebündelt werden. Ziel war es, mit dieser Broschüre Bestands- und Neukunden auf das große gemeinsame Leistungsportfolio aufmerksam zu machen und somit neue Geschäfte zu generieren.

Die Umsetzung der Broschüre unterlag einem straffen Zeitplan. Innerhalb von knapp zwei Monaten wurde das Projekt in die Tat umgesetzt. Die Broschüre genoss jedoch bei den Partnern einen solchen Stellenwert, dass diese neben dem anstrengenden Tagesgeschäft noch die Zeit fanden, die Artikel zu ihren individuellen Kompetenzen zu verfassen und in den regelmäßigen Online-Konferenzen ihre konstruktive Kritik zu dem aktuellen Stand der Broschüre an das Marketing weiterzugeben. Mit der Unterstützung eines erfahrenen IT -Redakteurs erstellten die jeweiligen Regionalpartner die Artikel zu ihren Kompetenzgebieten. So entstanden 19 Artikel mit fachspezifischen ITK-Themen, wie Unified Communications, Server & Storage, ERP und DMS, Datensicherheit oder auch Managed Services, um nur einige zu nennen. Das gemeinsame ITK-Leistungsspektrum wurde von einer Grafikagentur optisch in Szene gesetzt.

Mit der erstellten Kompetenzbroschüre wurde ein Grundstein für eine gemeinsame, erfolgreiche Zusammenarbeit unter den Partnern gelegt. Bei der Vorstellung der Broschüre auf der Geschäftsführertagung in Köln am 18. und 19.06.2010 herrschte unter den Projektteilnehmern eine spürbare Aufbruchsstimmung hin zu mehr gemeinsamen Projekten sowie Freude über die sich daraus ergebenden Möglichkeiten. Das überzeugende Ergebnis und die dahinter steckende Vision von starken, sich ergänzenden Partnern hat nach den Regionalgruppen Berlin und Brandenburg sowie dem Rheinland auch die Partner der Region Mitte dazu bewogen eine eigene Broschüre zu erstellen.

Über die neue Broschüre und die Erfolgsgeschichten aus den bisherigen Partnerregionen werden wir an dieser Stelle berichten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert