Vorbereitung einer großen Messe – oder warum online doch alles anders ist


In diesem Jahr steht mir eine große Herausforderung bevor: als Online-Marketing-Mitarbeiter wurde ich mit der marketingseitigen Organisation der SYNIT 2010 beauftragt.

Die SYNIT, das ist DIE Leitmesse der SYNAXON AG, auf der wir am 1.10. und 2.10. über 1000 Besucher und über 100 Hersteller und Lieferanten erwarten. Veranstaltungsort ist wie im letzten Jahr die Stadthalle Bielefeld, die Abendveranstaltung wird diesmal in der „Hechelei“, einer schicken Location im historischen Ravensberger Park durchgeführt.

Normalerweise bin ich im Haus der SYNAXON AG für die Organisation und den Versand unserer Newsletter, für unser Umfrage-Tool sowie für die Pflege und Weiterentwicklung der Marken-Homepages (AKCENT, iTeamMICROTREND und PC-SPEZIALIST) zuständig. Darüber hinaus führe ich aber pro Quartal mindestens ein größeres Projekt als Projektleiter durch: in diesem Fall plane und organisiere ich in enger Zusammenarbeit mit dem restlichen SYNIT-Organisations-Team den Außenauftritt der Messe und der Marke SYNAXON in Form von einem professionellen Branding der Stadthalle, des SYNAXON-Messestandes sowie der Abendveranstaltung (mit Hilfe von Fahnen, Außen- und Innenbannern, Beschilderungen, Aufstellern, Bildschirmpräsentationen  etc.).

Dies ist natürlich etwas ganz anderes als die Planung und Durchführung von Online-Marketing-Maßnahmen, aber es macht großen Spaß, weil ich in diesem Projekt mit unglaublich viel Menschen zu tun habe, die alle irgendwie voneinander abhängig sind –sei es zeitlich und thematisch ….und jedes Zahnrad muss halt in das andere passen, damit alles ohne Probleme funktioniert!

Jetzt, eine Woche vor der Messe, ist es an der Zeit, ein erstes Zwischenfazit zu ziehen: Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit unseren beteiligten Dienstleistern (unseren beiden Agenturen Pauli-Bach und Lewald und state interactive, sowie unserer Druckerei Metting  und unserem Messebauer PADER Messebau) laufen alle notwendigen Abstimmungen und Prozessschritte reibungslos und das Ergebnis kann sich bisher mehr als sehen lassen:
In diesem Jahr werden wir erstmals unser neues SYNAXON Corporate Design einsetzen, um Dinge wie Banner, Trennwände von unserem Messestand oder Plakate(z.B. für Agenden, Wegweiser etc.) sowie das gedruckte Messe-Handout zu gestalten.

Unsere Partner können sich wirklich auf eine tolle Messe freuen und wer noch nicht angemeldet ist, kann sich hier eine Freikarte sichern!

Frede, 24. September 2010 um 10:37

Und warum ist online jetzt doch alles anders?

Michael, 26. September 2010 um 14:20

Eine Online-Messe wäre in der Tat etwas anderes… so wie z.B. hier: http://web.ubivent.com/product-overview.html

Grüße aus Mannheim,
Michael

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert