Suchmaschinenoptimierung durch SYNMARKET


SYNMARKET steigert den Google Rang der angeboten IT Lösungen. Jeder Anbieter hat dabei selber erheblichen Einfluss darauf, wie stark seine IT Lösungen auf dem Google Radar sichtbar werden. Im Idealfall läßt man sich von folgenden Strategien leiten.

Strategie 1: Optimieren Sie Ihre Lösungsbeschreibung.

  • Bauen Sie beim Anbieten einer IT Lösung (in der Navigation unter „Lösungen/Neue Lösung anbieten“) entscheidende Google Schlüsselwörter in die Bezeichnung der Lösung und die Kurzbeschreibung ein. Google wertet diese Bereiche besonders stark aus und wertet Information am Textanfang stärker als am Textende.
  • Formulieren Sie nach Möglichkeit korrekte Sätze und halten Sie die Information kurz und knackig.
  • Vermeiden Sie Stichwortlisten, diese werden u.U. von Google abgestraft.
  • Ordnen Sie Ihre IT Lösungen in passende Kategorien ein. Jede der Kategorien ist aus Google Sicht ein wichtiges Schlüsselwort.
  • Wortwiederholungen und -Variationen sind in der Langbeschreibung in Maßen nützlich (nicht mehr als 5 Wiederholungen).

Strategie 2: Optimieren Sie Ihr Unternehmensprofil.

  • Pflegen Sie Ihr SYNMARKET Unternehmensprofil (in der Navigation unter „Mein SYNMARKET/Mein Unternehmensprofil pflegen“), vor allem bezüglich Ihrer Unternehmensleistungen und Mitarbeiterskills.
  • Setzen Sie die Vertraulichkeit dieser Informationen möglichst niedrig (in jedem Bereich zur Profilbearbeitung gibt es dafür einen Regler „Vertraulichkeitsstufen“). Auf diese Weise unterstützen Sie die Suche auf SYNMARKET und grenzen sich von anderen Plattformanbietern mit Ihrem individuellen Firmenprofil ab.

Best Practice Beispiele

In den folgenden 10 Beispielen wurde Strategie 1 so gut befolgt, dass typische Google Suchen (im Folgenden jeweils in Fettschrift gekennzeichnet) zu Google Hits auf der ersten Ergebnisseite führen.