Aktive Kundenbetreuung


4. Oktober 2011, von in EGIS, Marken, Partnerbetreuung, SYNAXON

Ein schönes Beispiel wie Kundenservice bei der SYNAXON funktioniert: als zuständiger EGIS Support erhalte ich eine E-Mail, sobald ein Benutzer mehrfach erfolglos versucht sich an unseren Systemen anzumelden. Das sieht dann einfach so aus:

Der Benutzer XYZ hat 18 mal versucht sich mit einem falschen Passwort anzumelden.

Sehr überrascht sind dann meistens zu Beginn des Telefonats die Partner, da sie nicht wissen, dass wir über solch einen Vorgang informiert werden. Umso glücklicher sind sie aber am Ende, wenn der Zugriff auf unser System wieder problemlos funktioniert und durch einen kurzen Anruf das Gefühl bekommen, dass Sie nicht allein sind.

PS: Der Rekordhalter stammt übrigens aus März 2011 mit fast schon unglaublichen 66 Fehlanmeldungen in Folge.

Monenuttsox, 6. November 2011 um 06:20

Hi!
like you post: to my @eysejoef twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert