Der IT-Sicherheitsbeauftragte (TÜV®)


Wie auch beim Datenschutzbeauftragten kann die Rolle des IT-Sicherheitsbeauftragten durch einen externen Dienstleister wahrgenommen werden, der in beratender Funktion für seine Kunden tätig ist. Er stellt die zentrale Koordinationsstelle für die Informationssicherheit, berät die Unternehmensleitungen bei der Gestaltung der IT-Sicherheit und unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung, Pflege und Optimierung der zugehörigen Geschäftsprozesse.

Diese wichtige Dienstleistung bieten mittlerweile immer mehr IT-Unternehmen an. Um hier die Spreu vom Weizen zu trennen, führen wir für unsere angeschlossenen Systemhäuser im ersten Halbjahr an zwei Standorten je ein 2x 3-tägiges Training durch, das mit der Prüfung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (TÜV®) abgeschlossen wird.

Um einen ersten Überblick über die wichtigsten Kriterien, die für die erfolgreiche Tätigkeit, Qualifizierung und Zertifizierung eines IT-Sicherheitsbeauftragten notwendig sind, bieten wir interessierten Systemhäusern am
7. März von 16:00 bis 17:00 Uhr
das Online Seminar:
Der IT-Sicherheitsbeauftragtezusätzliche Erträge aus neuen Geschäftsfeldern“.
Die Teilnahme am Online Seminar ist für alle interessierten Systemhäuser kostenlos. Anmeldung direkt über SYNMARKET.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.