Duales Studium – kombiniere Theorie und Praxis bei der SYNAXON!


Seit 5 Jahren arbeiten die SYNAXON AG und die FHDW zusammen. Ebenso viele dual Studierende haben in dieser Zeit in Zusammenarbeit mit uns ihr Studium erfolgreich absolviert bzw. absolvieren es derzeit.

Doch welche Möglichkeiten bietet die SYNAXON dir für ein duales Studium?

Fachhochschule_der_Wirtschaft_Logo.svgDie SYNAXON AG setzt seit 2011 auf die duale Ausbildung von Studierenden an der FHDW und im eigenen Betrieb. Im Dualen Studium verbringt du als duale Studentin oder dualer Student zunächst drei Monate an der Fachhochschule, bevor es für drei Monate ins Unternehmen geht. Hier wirst du in einer festen Abteilung eingesetzt und hast so die Möglichkeit dich intensiv in deinen Aufgabenbereich einzuarbeiten. So wurden die letzten SYNAXON-Studierenden beispielsweise in der Partnerbetreuung, im Marketing oder auch im Business Development eingesetzt.

Der theoretische Teil des Studiums wird gemeinsam mit der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Paderborn oder Bielefeld absolviert. Die FHDW verfügt insgesamt über fünf Standorte, wovon Paderborn als erster im Oktober 1993 eröffnet wurde. Dort studieren derzeit über 600 Studierende. Am Standort in Bielefeld, der 2001 gegründet wurde, sind es derzeit 450 Studentinnen und Studenten.

Das Angebot der FHDW beinhaltet sowohl duale als auch berufsbegleitende Bachelorstudiengänge. Masterstudiengänge können ausschließlich berufsbegleitend absolviert werden. Inhaltlich fokussiert die FHDW dabei fünf Studienbereiche

Die SYNAXON bildet hiervon in zwei Studienbereichen aus. So sind derzeit noch zwei Stellen für die dualen Studiengänge Bachelor of Science “Wirtschaftsinformatik – IT-Consulting” und Bachelor of Arts „BWL – Mittelstandsmanagement” ausgeschrieben.

consultingDer B.Sc. “Wirtschaftsinformatik – IT-Consulting” thematisiert dabei im Schwerpunkt Beratungsdienstleistungen rund um die Informations- und Kommunikationstechnologie sowie der Analyse und Entwicklung von IT-Strategien. Mit diesem Bachelorabschluss zielst du auf eine Anstellung als IT-Berater (Junior Consultant, Senior Consultant), Projektleiter sowie auf Positionen als CIO (Chief Information Officer) im Bereich der strategischen IT ab. Während deiner Praxisphasen wirst du im Tochterunternehmen der SYNAXON AG, der einsnulleins GmbH, eingesetzt und erfährst dort in der Praxis, wie das Dienstleistungsgeschäft in der IT-Welt gelebt wird.

Daniel - früher dualer Student, heute Vorstandsassistent.

Daniel – früher dualer Student, heute Vorstandsassistent der SYNAXON.

Der B.A. ““BWL – Mittelstandsmanagement” fokussiert die kaufmännische Ausbildung der Studierenden. Aufgrund des sehr guten Allgemeinwissens, das durch das Studium erlangt wird, bieten sich insbesondere Tätigkeiten im Vertrieb oder im Marketing an. Neben Modulen wie „Grundlagen der BWL“, „Marketing und Vertrieb“ sowie „Mikroökonomie“ äußert sich die Spezialisierung in Richtung Mittelstandsmanagement in Modulen wie „Wirtschaftsrecht für den Mittelstand“ und „Gründung und Mittelstandsförderung“.

Die SYNAXON AG unterstützt Studierende beider Studiengänge, indem sie nicht nur die Studiengebühren vollständig übernimmt, sondern darüber hinaus eine angemessene Ausbildungsvergütung zahlt. Über diese finanziellen Vorteile eines dualen Studiums erhältst du die Möglichkeit noch während deines Studiums in die Praxis eines modernen Unternehmens einzublicken und aktiv daran mitzuwirken. Unsere Übernahmequote nach Beendigung deines dualen Studiums liegt bei über 90 Prozent.

Lerne uns gerne auf dem FHDW Karrieretag am 12. März in Paderborn kennen. Frank Geise, Personalleiter der SYNAXON, steht an diesem Tag Interessierten bei Fragen und für weitere Informationen zum dualen Studium bei der SYNAXON AG zur Verfügung. Alternativ melde dich gerne bei weiteren Fragen telefonisch bei Catharina Eckert unter der 05207-92 99 239 oder unter personal@synaxon.de. Weitere Informationen zu uns, dem Bewerbungs- und Auswahlverfahren findest du in unserem Karriereportal.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert