Zentralregulierung – einfache und kostengünstige Abwicklung von Einkäufen


15. Februar 2016, von in Finanzen

Zahlungsfristen überwachen war gestern – die SYNAXON Zentralregulierung macht es möglich. Zeit ist ein knappes Gut. Deswegen ermöglichen wir unseren Partnern schlanke Prozesse im Einkauf.

Eine beliebte Möglichkeit bei über einem Drittel unserer Partner, die Prozesse in der Buchhaltung zu optimieren, ist die SYNAXON Zentralregulierung.

Was aber bedeutet das Wort Zentralregulierung überhaupt? Per Definition ist die Bearbeitung von Verbindlichkeiten aus Kaufverträgen durch eine zentrale Stelle gemeint. Zum Zeitpunkt der Skontofälligkeit werden dann alle gesammelten Forderungen in einer Summe an den Kreditor bezahlt.

Zusätzlicher finanzieller Spielraum

Und so funktioniert die SYNAXON Zentralregulierung: Unsere Partner bestellen Ihre Ware beim Lieferanten. Eine Rechnungskopie wird an die BFS finance GmbH, unseren Zentralregulierungs-Dienstleister, gesandt. Dieser bezahlt die Rechnungen und bucht die Rechnungsbeträge gesammelt zu zwei festen Terminen ab. Für unsere Partner (egal, ob MICROTREND, AKCENT, PC-SPEZIALIST oder iTeam Partner) bedeutet das folgende Vorteile:

  • Ein zentrales Limit, das für alle teilnehmenden Distributoren zur Verfügung steht – und das sind derzeit über 60 Stück.
  • Das Limit und das einheitliche Zahlungsziel von durchschnittlich 30 Tagen steht auch für B- und C-Lieferanten zur Verfügung.
  • Distributoren können sogar bis zu 45, 60, 75 oder 90 Tage Zahlungsziel gewähren.
  • Die Kreditlinie wird nicht angetastet.

Perfekt wird es dann durch die Übernahme des so genannten Delkredere („Ausfallbürgschaft“) über die BFS finance GmbH. Unsere Partner genießen eine exzellente Bonität und erhalten sofort ein durchschnittliches Zahlungsziel von 30 Tagen. BFS finance ist einer der führenden Anbieter von Finanzdienstleistungen aus dem Hause Bertelsmann und deckt ein breites Produktportfolio aus dem Bereich des Forderungsmanagements ab. Durch die modular einsetzbaren Servicedienstleistungen bietet die BFS vielseitige und branchenspezifische Lösungen an.

Zentralregulierung Fotolia_99869069_SKalkulierbar, bequem und zeitsparend – die SYNAXON Zentralregulierung

Unsere SYNAXON Partner kaufen bei namhaften Distributoren also quasi nach dem Kreditkartenprinzip ein (sogar bei Erstbestellung) und profiteren von einer hohen Planungs- und Kalkulationssicherheit. An zwei feststehenden Terminen pro Monat wird einfach und bequem über die Firmenlastschrift abgerechnet – und dazu ist auch nur noch ein SEPA-Mandat für alle angeschlossenen Lieferanten nötig. Das Ergebnis: Weniger Aufwand für die Buchhaltung, mehr Zeit für das eigentliche Geschäft-

Wenn auch Sie Ihren Einkauf professionell, einfach und kostengünstig abwickeln wollen, informieren Sie sich am besten gleich über die SYNAXON Zentralregulierung und alle weiteren Vorteile und Leistungen einer Mitgliedschaft in Europas größter IT-Verbundgruppe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.