SYNAXON Admin Camp – Cloud & Infrastruktur


Die SYNAXON Akademie legt beim SYNAXON Admin Camp im Juli 2016 den Fokus auf die Themen Cloud und Infrastruktur. Vorträge und Workshops bieten einen umfassenden Einblick und die Möglichkeit, sich praxisorientiert mit dem Schwerpunkt auseinanderzusetzen.

12193353_1643843695857994_4693981551170174790_nAm 01. und 02. Juli 2016 bietet die SYNAXON Akademie interessierten Unternehmen eine zweitägige Veranstaltungen mit Vorträgen und Workshops zum Thema Cloud&Infrastruktur. In Zusammenarbeit mit den Herstellern Amazon Web Services (AWS), Hewlett Packard Enterprise (HPE), Microsoft, Supermicro und der TERRA Cloud widmet sich die SYNAXON Akademie den aktuellen Entwicklungen und Schwerpunkten in diesen Bereichen.

Die Veranstaltung richtet sich dabei an Administratoren, Techniker und Inhaber. Die Teilnehmer können im Rahmen der Veranstaltung eine eigene, individuelle Agenda aus den angebotenen, praxisorientierten Workshops erstellen. Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat.

In praxisorientieren Workshops zu neuen Lösungen

Derzeit sieht die Agenda u.a. folgende Workshops vor:

Windows Server 2016 – die technischen Neuerungen Teil 1 und 2 mit Manfred Helber, Microsoft

  • Neue Deployment Optionen mit Windows Server 2016
  • Neuerungen unter Hyper-V mit Windows Server 2016
  • Storage Spaces Direct und Storage Replica
  • Windows Server 2016 & Container

Microsoft Azure in hybriden Deployment Szenarien Teil 1 und 2 mit Manfred Helber, Microsoft

  • Unterschiedliche Azure Workloads konfigurieren
  • Azure Dienste für das lokale Unternehmensnetzwerk bereitstellen
  • Azure Backup und Azure Recovery

HPE Server Portfolio – Vom Core-Server bis zum Service Provider mit Ronny Globisch, HPE

  • Server-Dichte und Energieefizienz auf der Basis von Blade-Systemen
  • Hochskalierbare Systeme mit HPE Hyper Converged Systemen
  • Server Management von SMB bis Enterprise

HPE Infrastrukturmanagement mit OneView mit Ronny Globisch, HPE

  • Software Defined Data Center
  • Anlegen & Managen von Server Profilen
  • Health Monitoring

Skalierbare Lösungen mit Supermicro Teil 1 und Teil 2 mit David Petzhold, Supermicro

  • TCO optimierte Systemlösungen für die Cloud
  • Supermicro TWIN im Detail, Node Architektur und Anwendungsbeispiele
  • Supermicro MicroBlade, Aufbau der Enclosures und gemeinsame Komponenten
  • Supermicro MicroCloud für Cloud-Computing, Web und Streaming im Detail

Das Terra Small Business Paket – Die hybride Lösung mit Jochen Schnuer, Wortmann AG

  • Jeder Teilnehmer erhält eine virtuelle Umgebung zum sofortigen Selbstversuch.
  • Hands on Tests

Terra Online Backup als Managed Service mit Michael Aldag, Wortmann AG

  • Jeder Teilnehmer erhält eine virtuelle Umgebung zum sofortigen Selbstversuch.
  • Einrichtung und Troubleshooting

Überblick der Lösungen von AWS mit Stefan Reichert, SYNAXON AG

  • Aufbau einer Infrastuktur und Autoscaling

Umsetzung einer Kundenanforderung in der Praxis mit Stefan Reichert, SYNAXON AG

  • Praktischer Ablauf eines Projektes mit AWS

Die Workshops werden durch Vorträge verschiedener Referenten abgerundet. So konnten

  • Miguel Rodriguez gemeinsam mit Adam Janetzki, SYNAXON AG, für einen Vortrag zur Projektunterstützung durch die SYNAXON AG
  • und Stephan Teinert, Wortmann AG, zu den technischen Möglichkeiten der Terra Cloud

gewonnen werden. Alle weiteren Informationen können Sie der Agenda entnehmen.

Während einer gemeinsamen Abendveranstaltung ist es allen Teilnehmern am Donnerstagabend möglich, bei entspannter Atmosphäre die weiteren Teilnehmer kennenzulernen und das eigene Netzwerk auszubauen. Die Abendveranstaltung, zu der wir alle Teilnehmer einladen, ist bis ca. 23:30 Uhr geplant.

Jetzt noch zum Frühbucherpreis anmelden

Nutzen Sie noch heute die Chance und melden Sie sich an! Und das derzeit noch zum Frühbucherpreis! Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung steht Ihnen Sylvia Sonntag, Mitarbeiterin der SYNAXON Akademie, unter 05207 92 99 105 oder synacademy@synaxon.de zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.