Das Kompetenzteam IT-Security – der Ansprechpartner bei Sicherheitsfragen!


Die SYNAXON AG befindet sich derzeit in einem der größten Transformationsprozesse in der Unternehmensgeschichte. Wie bereits an dieser Stelle berichtet, hat das insbesondere für die Abteilung Einkauf durch das Einführen so genannter Kompetenzteams große Auswirkungen. Doch wer arbeitet in so einem Team zusammen? Mit welchem Ziel?

Das Kompetenzteam IT-Security arbeitet seit Anfang des Jahres zusammen. Zeit, einen Einblick in ihren Arbeitsalltag zu erhalten.

Wurde das Thema IT-Sicherheit bei der SYNAXON bis Ende 2015 durch das Team „ISS Distribution Software, Security, Storage und Komponenten“ betreut, hat sich im Rahmen dieser Arbeit ein erhöhter Bedarf und eine große Nachfrage zu diesem Teilbereich ergeben. Auch Gespräche mit Partnern und die aktuelle Situation am Markt zeigten: Hier gibt es Potenzial, sowohl für die SYNAXON als auch für ihre Partner.

Die Kollegen Daniel, Rüdiger und Michael (vlnr).

Die Kollegen Daniel, Rüdiger und Michael (vlnr).

So wurde im Rahmen der Umstrukturierung dieses Potenzial berücksichtigt und das Team IT-Security fokussiert diesen Bereich heute in seinem ganzen Umfang. Dafür möchte man sich über den Bereich der Antivirus-Produkte hinaus entwickeln und zukünftig ebenso Themen die Security-Awareness, physikalische Sicherheit, Encryption, UTM und das Monitoring angehen. An diesen Themen arbeitet das Team IT-Security, bestehend aus unseren Kollegen Rüdiger, Michael und Daniel.

Rüdiger verantwortet dabei als Produktmanager Security den kompletten Bereich der Sicherheitsprodukte bei der SYNAXON AG und treibt deren Ausbau voran. Hierfür erfasst er das aktuelle Marktpotenzial, gewinnt neue Hersteller und fokussiert die Zusammenarbeit mit bestehenden Herstellern.

Michael steht als Focus Sales / Presales Manager im direkten Kontakt zu den Partnern. Gemeinsam mit Rüdiger berät er die Partner sowohl zu den aktuellen Konditionen als auch bei technischen Fragen. So steht für ihn das Partner Enablement im Fokus. Hierbei kann er auf seine jahrelange Erfahrung in der IT-Branche zurückgreifen.

Daniel ist nicht zuletzt als Auszubildender in Richtung IT-Systemkaufmann dem Team zugeordnet und unterstützt es in allen Belangen. Auch er fokussiert dabei die Partnerberatung zu einzelnen Herstellern sowie den Vergleich der Herstellerangebote zum Partnervorteil.

Ziel des Teams ist es insgesamt, aufgrund ihrer Kompetenz und vielfältigen Möglichkeiten die Anlaufstelle Nummer 1 für SYNAXON-Partner im Bereich IT-Security zu werden. So definiert sich das Team als erste Anlaufstelle für Fachhändler im Bereich der IT-Sicherheit und möchte über die Beratung und Unterstützung der Partner hinaus die Partnerzufriedenheit und den Mehrwert der SYNAXON-Partnerschaft vergrößern.

Dafür wird laufend an dem Angebot der SYNAXON AG gearbeitet. So werden zusehends Zertifizierungen wie auch Workshops belegt, um die interne Kompetenz zu erhöhen. Auch die Zusammenarbeit mit IT-Sicherheitsherstellern und –distributoren wird bestärkt. So besteht derzeit u.a. eine Kooperation mit AVG, eset, F-Secure, G DATA, Kaspersky, Kentix, Securepoint und Sophos. Ziel ist es dabei stets, ein organisches Geschäft aufzubauen, von dem Hersteller und Partner profitieren können.

synaxon ag firmengebäudeDiese Entwicklung sieht man über das Kompetenzteam hinaus. So veranstaltet die SYNAXON Akademie am 02. Juni das 1. Sicherheitsforum am eigenen Standort in Schloß-Holte Stukenbrock. Heute sind bereits über 70 Teilnehmer angemeldet. Sollten Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, melden Sie sich noch heute an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.