Besuch vom Canon Druckermobil

Die SYNAXON AG schlaut Dich auf


Am 22.05.2017 bekamen unsere Partner und auch Mitarbeiter die Möglichkeit, sich im Canon Druckermobil über Canons Produkte zu informieren. Darunter waren vor allem Großformatdrucker und Scanner, die beispielsweise die hausinterne Produktion und Archivierung von Bannern und Plakaten ermöglichen. Und das in professioneller Qualität.

Digitale Archivierung ist für Unternehmen mittlerweile gesetzlich vorgeschrieben und somit zu einem Thema geworden, mit dem sich Geschäftsführer zwangsläufig auseinandersetzen müssen. Und wie wäre es, wenn man POS-Werbung, Zeichnungen, Pläne oder Roll Ups für Veranstaltungen direkt im Büro drucken könnte? Mit den vorgestellten Produkten macht Canon das zu einem Kinderspiel. Wie? Das liest du hier.

Das Canon Druckermobil: Informiere dich jetzt

Canon Druckermobil zu Gast bei der SYNAXON AG

Am 22.05.2017 hatte die SYNAXON AG Besuch vom Canon Druckermobil. Darin wurden praktische Großformatdrucker präsentiert.

Bevor es an das Druckermobil an sich ging, wurden die Teilnehmer erst einmal grundlegend informiert. Die einstündige Schulung, geführt von Klaus Terhart von Canon, bot klassische Anwendungsfälle und auch technisches Know-How. So wurde unseren Partnern beispielsweise erklärt, wie die feinen Farbtropfen auf das Trägermaterial geschossen werden. Daraus ließ sich die Haltbarkeit des Systems ableiten und schließlich abschätzen, nach wie vielen Stunden oder Anwendungen mit einer ersten Wartung zu rechnen ist. Dass sich die hauseigene Produktion rentiert, zeigten Rechenbeispiele für verschiedene Anwendungsfälle. Mit dem Programm PosterArtist, welches zu jedem Gerät in der Lightversion kostenlos mitgeliefert wird, ließ sich im Anschluss ein Plakat gestalten und live auf den aufgestellten Druckern ausdrucken.

Raus aus der Sonne und rein ins Canon Druckermobil

Der mobile Präsentationsraum im Inneren des Sprinters ist gespickt mit Großformatdruckern der Reihe imagePROGRAF 670 und imagePROGRAF 780 mit Scanlösung. Diese Modelle eignen sich beispielsweise für Hotels, Ingenieurbüros, Werbeagenturen, Bäckerei- oder Apothekenketten, sowie für Architekturbüros, die zum Beispiel Blaupausen direkt im Büro drucken möchten. Auch fremdes oder zuvor produziertes Material kann über die oben aufsetzbaren Scanner digital weiterbearbeitet werden. So lassen sich beispielsweise vergilbte Zeichnungen oder Zeitungen einer Pressedokumentation einscannen und aufbereiten.

Am angeschlossenen Terminal lassen sich individuelle Scan Profile erstellen, die beispielsweise schlechte Kopien in sauberem schwarz-weiß darstellen. So werden die besten Ergebnisse in kürzester Zeit erzielt. Du bist neugierig geworden und kannst dir vorstellen, einen Großformatdrucker im eigenen Büro stehen zu haben? Dann nimm mit unserem Team Printing & Imaging Solutions Kontakt auf. Es berät dich gerne und hilft dir dabei, den richtigen Drucker für deine Anforderungen zu finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.