Neue Widerrufsbelehrung tritt am 4. August 2011 in Kraft

Heute tritt das Gesetz zur Anpassung der Vorschriften über den Wertersatz bei Widerruf von Fernabsatzverträgen in Kraft. Onlineshopbetreiber müssen ihre Widerrufsbelehrung (wieder einmal) ändern, um nicht nach Ablauf einer Übergangsfrist von drei Monaten abgemahnt zu werden. In einem Urteil vom 3. September 2009 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) die deutschen Vorschriften zum Wertersatz, wonach der […]

Weiterlesen

chat
0 Kommentare
wifi
Folgen
Teilen
Twitter

Neue Widerrufsbelehrung ab dem 11. Juni 2010

Muster-Widerrufsbelehrung als Gesetz Am 11. Juni 2010 tritt eine wichtige Gesetzesänderung für alle Internethändler in Kraft. Dann nämlich gibt es eine neue Muster-Widerrufsbelehrung, die den Rang eines formalen Gesetzes hat. Hierzu wird das amtliche Muster in das EGBGB (Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch) aufgenommen, wodurch es Gesetzesrang erhält. Die derzeit aktuelle Musterbelehrung ist nur Bestandteil einer […]

Weiterlesen

chat
0 Kommentare
wifi
Folgen
Teilen
Twitter